Der Arno

LH Arno Kompatscher ist 2023 unangefochtener Spitzenreiter bei den Vorzugsstimmen im Vinschgau. 2018 war Sepp Noggler bei den Vorzugsstimmen im Vinschgau die Nummer eins. 2023 ist dies mit 3.675 Vorzugsstimmen zwischen Graun und Schnals Arno Kompatscher. Dass Kompatscher die Agenden des Vinschgaus in den vergangenen 5 Jahren betreut hat, wurde – trotz Stimmenverlust von 848 gegenüber 2018 – belohnt. Es gab auch nicht wenige Wähler im Vinschgau, die dem Arno ihre Stimme für eine Rückenstärkung in Partei, Landtag und gegen die Athesianer gegeben haben. Dem LH am nächsten kommt nicht etwa Lokalmatador Sepp Noggler sondern Sven Knoll von der Süd-Tiroler Freiheit. Knoll hat im Vinschgau 3.423 Vorzugsstimmen erhalten. Kein SVP-Kandidat konnte da mithalten, nicht die lokalen Kandidaten und schon gar nicht auswärtige. Nur der LH kann dem „Schrecklichen Sven“ (Aus „Vicky und die starken Männer“) sagen, wo der Bartl den Most holt.

Gelesen 358 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.