Dienstag, 13 Mai 2014 09:06

Traditionelles Kräftemessen am Feiertag

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s41 schwimmerSchwimmclub Vinschgau/Raiffeisen – SSV Naturns - Am 1. Mai fanden traditionell die VSS-Frühjahrsmeisterschaften statt, an denen die deutschsprachigen Schwimmvereine aus ganz Südtirol teilnehmen. Während der Wettkampf früher immer in Bozen ausgetragen wurde, findet er seit einigen Jahren in Meran statt. Auch die Athleten der beiden Vinschger Vereine, der Schwimmclub Vinschgau/Raiffeisen und der SSV Naturns, waren dabei. Während sich am Vormittag die Kinder im Schwimmbecken messen durften, waren am Nachmittag die Schüler und ältere Kategorien im Einsatz. Lukas Hanny gewann Silber, sein um ein Jahr jüngerer Vereinskollege Ivandro Gögele belegte Rang 6, war aber der Zweitbeste seines Alters. Anita Wielander schrammte als Vierte knapp am Podest vorbei, war aber die schnellste ihres Jahrganges. Die Bubenstaffel musste sich ebenfalls mit Blech begnügen. In der allgemeinen Kategorie holte Simon Laimer über 100 m Rücken die Bronzemedaille.
Zufrieden mit ihrer Leistung konnten Melanie Kobler, Delia Wallnöfer, Ronja Spechtenhauser, Mara Obexer, Tobias Geneth, Zakaria El Miroun, Lena Obexer, Michaela Holzer, Jasmin Sailer, Alexander Unterthiner, Eliah Trojer, Joel Weissenegger, Manuel Matzohl, Leonardo Recchia, Simon Holzer, Sophie Abler, Emma Rainer, Nadja Windegger, Lisa Maringgele, Julia Höller, Manuel Tumler, Claudia Peer, Andreas Tscholl, Martin Karnutsch, Karoline Wielander und Michael Tscholl sein.
In der Vereinswertung belegten die beiden Vinschger Teams, die gemeinsam unter dem Namen Schwimmclub Vinschgau/Raiffeisen gestartet waren, mit 30 Punkten den sechsten Platz. (sam)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1879 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.