Dienstag, 13 Mai 2014 09:06

Erster Ötzi siegt wieder

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s46 oetzi alpinNaturns – Schnals - Nach 10 Jahren hat er es wieder geschafft: Roland Osele, der Sieger beim 1. Ötzi Alpin Marathon, dem extremen Triathlon  mit 42,195 Kilometer und 3.266 Höhenmetern), der die Teilnehmer von Naturns auf die Grawand zur Bergstation der Schnalstaler Gletscherbahnen führt, wurde bei der elften Ausgabe wieder Sieger mit 3:35.06 Stunden. Damit war er mehr als 20 Minuten schneller als bei seinem ersten Sieg vor zehn Jahren.
Zunächst sah es so aus, als der Vinschger Oswald Weisenhorn siegen könnte: „Ich habe heute mit dem Rad und auf der Laufstrecke ein sehr starkes Rennen gemacht. Beim Skibergsteigen hatte ich im Steilhang eine kleine Krise und zwei Plätze verloren. Aber trotzdem bin ich sehr zufrieden. Neben Osele zog noch der Schweizer Berglaufspezialist Emmanuel Vaudan an Weisenhorn vorbei. Fünfter wurde Frowin Stecher.Bei den Damen krönte Susanne Mair eine tolle Aufholjagd mit dem Sieg. Nach 4:13.51 Stunden überquerte die Österreicherin die Ziellinie vor der Meranerin Alexandra Hober, die  den Ötzi Alpin Marathon schon einmal 2011 gewonnen hat. Ebenfalls schon einmal auf Platz eins gelegen hat die diesjährige Drittplatzierte Nina Brenn. Die Schweizerin hatte sich im vergangenen Jahr auf verkürzter Strecke durchgesetzt. Auf Platz 4 schaffte es die Latscherin  Anna Pircher.
Im Team-Wettbewerb siegte bei den Herren das Team corsainmontagna.it/Scott mit Franz Hofer, Luca Cagnati und  Matteo Eydallin mit 3:00.25. Das schnellste Damen-Team kam aus dem gleichen „Stall” corsainmontagna.it/SCOTT mit Sofia Pezzati, Elisa Desco und Michela Benzoni (3:53.34).
Zufrieden waren nicht nur die 372 Finisher aus sechs Nationen, sondern auch OK-Chef Peter Rainer: „Alles ist dank über 220 freiwilligen Helfern reibungslos über die Bühne gegangen. Wir haben einen tollen, spannenden Wettkampf gesehen.“ (ew)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1802 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.