Dienstag, 13 Mai 2014 12:00

Marmortransport für alle gleich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s5 7493Bozen/Schlanders/Laas -LH Arno Kompatscher hat mit den zwei BM von Schlanders und von Laas mögliche Lösungen beim Marmortransport erörtert. Am Montag vor einer Woche wurde im Beisein auch des Landesrates für Forstwesen Arnold Schuler ausgelotet, ob die beiden Verwaltungen grundsätzlich damit einverstanden wären, wenn für den Marmorabtransport für alle die gleichen finanziellen Bedingungen herrschen würden.

Mit dieser Lösungsrichtung wäre eine finanzielle Gleichstellung von Schrägbahn auf Laaser und von Forststraße auf Göflaner Seite gesorgt. Nach außen haben die Akteure Stillschweigen vereinbart. Allerdings waren eigentlich nur die BM geladen. Die Schlanderser haben sich nicht daran gehalten. Der Gemeindesekretär Georg Sagmeister ist mit BM Dieter Pinggera im Schlepptau aufgekreuzt.
Bei dem von Kompatscher vorgeschlagenen Lösungsansatz könnten alle Beteiligten ihr Gesicht wahren und zufriedengestellt werden: Die Schlanderser bzw. die Göflaner könnten weiterhin und wahrscheinlich definitiv die Forststraße vom Göflaner Wantlbruch hinunter ins Marmorlager in Schlanders benutzen - den Laasern wäre die Benutzung der Schrägbahn garantiert und der dortige Druck, den Marmor aus dem Weißwasserbruch auch über  die Straße  abtransportieren zu wollen, würde wegfallen. Die Konferenzteilnehmer haben nach außen Stillschweigen vereinbart. Vorerst soll gemeindeintern und dann mit den Marmorfirmen beraten werden. Zudem wurde das Amt für Industrie und Gruben mit einer Studie beauftragt, welche die Kostenaufteilung beim Marmortransport und möglicherweise auch eine neue gemeinsame Gesellschaft, die ausschließlich den Abtransport organisieren soll, untersuchen soll. Auch sollen Auflagen, die es bisher nicht gibt, beim Göflaner Wantl geprüft werden.
Gelingt Kompatscher eine Annäherung der Marmorkontrahenten oder gar eine gute Lösung, wär’ dies sein Einstiegs-Gesellenstück im Vinschgau. (eb)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1887 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Türen zu Wer mit wem? »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.