Grillzeit

geschrieben von

BBQ-Rinds-Burger mit Ei und Rucola

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Faschiertes vom Rind
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, mild
6 EL BBQ-Sauce
4 EL Pflanzenöl
Röstzwiebeln

Fleur de Sel
Rucola
Salatblätter nach Belieben oder Tomaten oder Jalapenos
weitere Zutaten nach Geschmack

Bauernbrot
oder Vinschger Paarl

Zubereitung
1. Faschiertes in eine Schüssel geben. Pfeffer, Paprikapulver und 2 EL der BBQ-Sauce zugeben. Mit einer Gabel locker vermengen. Nicht kneten. Mindestens 30 Minuten abgedeckt kalt stellen.

2. Faschiertes in sechs gleich große Portionen teilen, lockere Bällchen formen und zu runden Krapfeln von 1–2 cm Höhe und 10 cm Durchmesser flach drücken. Eventuell leicht kneten. Auf dem vorbereiteten Grill bei direkter Hitze ca. 6–8 Minuten saftig grillieren. Dabei einmal wenden. Fleischkrapfeln bei indirekter Hitze kurz ziehen lassen und mit Fleur de Sel würzen.

3. Brot halbieren und die Schnittflächen kurz bei indirekter Hitze goldgelb rösten.
Röstzwiebel unterlegen, mit Fleischkrapfel belegen und nach Belieben mit Salatblättern, der restlichen BBQ-Sauce, Rucola, dem in einer Pfanne vorbereiteten Ei, eventuell Tomaten oder Jalapenos und allem, was schmeckt, belegen.

Gelesen 22 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.