Stehende Ovationen für Barfuss im Regen

geschrieben von
Auf der Bühne: Lisa Marie Telfser (Chrissy), Franz Mantinger (Jan), Giulia Nasti (Lizy), Fabian Müller (David), Sonia Thöni (Irene), Daniel Steck (Georg), Barbara Pichler (Simone), Christa Pirhofer (Anita), Laurin Pohl (Moritz, Manni), Leonie Seguella (Susi), Sophia Pichler (Johanna), Felix Gemassmer (Paul), Christoph Alber (Peter), Robert Breitenberger (Siegi), Claudia Telser (Rosa), Linn Wieser (Evi) und Lena Spechtenhauser (Ulli) Auf der Bühne: Lisa Marie Telfser (Chrissy), Franz Mantinger (Jan), Giulia Nasti (Lizy), Fabian Müller (David), Sonia Thöni (Irene), Daniel Steck (Georg), Barbara Pichler (Simone), Christa Pirhofer (Anita), Laurin Pohl (Moritz, Manni), Leonie Seguella (Susi), Sophia Pichler (Johanna), Felix Gemassmer (Paul), Christoph Alber (Peter), Robert Breitenberger (Siegi), Claudia Telser (Rosa), Linn Wieser (Evi) und Lena Spechtenhauser (Ulli)

 Jugendtheater Vinschgau - Juvi

Stehende Ovationen und Begeisterungspfiffe: Die 17 Spielerinnen und Spieler des Juvi wurden ordentlich gefeiert bei der Premiere des Freilichttheaters „Barfuss im Regen“. Sommerfeeling gab’s für das Publikum auf dem Beachvolleyballfeld im Freibad Schlanders. Auf der linken Seite die Beachbar, rechts unter der Kletterwand die fünfköpfige Band, die - unter der Leitung von Julia Horrer - den Sound, allesamt Ohrwürmer, steuerte und viel Applaus erntete.
Alles beginnt mit dem Durchblättern eines alten Familienalbums. Chrissy findet alte Liebesbriefe von einem Peter an ihre Mutter. Könnte das ihr Vater sein? Die Adresse des Absenders: Bibione. Und damit beginnt das Abenteuer. Denn ihre Freunde beschließen: Ab nach Bibione. Der Sonne hinterher…
Mit im Gepäck haben die Spielerinnen und Spieler beeindruckend gesungene Soli, viel Spielfreude, eine große Portion Authentizität, und nicht weniger Humor. Denn jeder Topf findet einen Deckel. Höchstens eine Bratpfanne nicht.
Kompliment an die Spielerinnen und Spieler, der Band, Regisseur Daniel Trafoier, der Obfrau des Jugendtheater Vinschgaus Nadia Senoner und allen, die in den vergangenen Monaten „Barfuss im Regen“ zu einem großartigen sehenswerten Musical gemacht haben. (ap)

Noch Plätze frei sind bei der Aufführung am 3. Juni um 20.45 Uhr. Tel. 348 74 39 724

Gelesen 496 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.