Die Rückkehr des Fußballs

geschrieben von

Endlich wieder Fußball schauen und zwar live im Fußballstadion! Nach fast einem Jahr Zwangspause rollt das schwarz-weiße Leder seit 29. August in Südtirols Ligen wieder über die Fußballplätze des Landes. Vereine, Spieler und Fans dürfen sich wieder auf spannende Partien freuen. 17 Mannschaften aus dem Vinschgau werden in der neuen Spielzeit auf Torjagd gehen.

Von Sarah Mitterer


Nachdem bereits im Oktober 2020 die Meisterschaft nach wenigen Spielen unterbrochen wurde und im Frühjahr 2021 entschieden wurde, dass die Fußballsaison 2020/21 von der Landesliga bis hin zur 3. Amateurliga endgültig abgebrochen wird, gab es keine Auf- und Absteiger. Doch welche Vinschger Mannschaft spielt wo und auf welche Derbys können sich die Fans freuen? Hier ein kurzer Überblick auf die Saison 2021/22.

 

Landesliga
s52 Fußball3Drei Teams aus dem Vinschgau nehmen an der Landesliga teil. Es sind dies Naturns, Partschins und Latsch. Naturns gehört zu den großen Favoriten auf den Titel. Die Gelb-Blauen haben sich mit namhaften Spielern verstärkt und wollen endlich den Wiederaufstieg in die Oberliga schaffen.

 

1. Amateurliga
In der 1. Amateurliga sind Schluderns, Schlanders und Plaus am Start. Plaus feierte in der vergangenen Saison seine Premiere in der 1. Amateurliga, jedoch wurde die Meisterschaft nach nur wenigen Spielen abgebrochen.

 

2. Amateurliga
Die 2. Amateurliga bleibt weiterhin jene Liga mit den meisten Vinschger Teilnehmern. Sechs Mannschaften aus dem Tal werden die Meisterschaft in der Gruppe A bestreiten: Oberland, Mals, Prad, Goldrain, Morter und Kastelbell-Tschars. Die Fußballfans dürfen sich auf viele brisante Duelle freuen.

 

3. Amateurliga
Auch in dieser Liga gibt es interessante Vinschger Begegnungen. Nicht mehr am Start ist dieses Jahr die Mannschaft Laatsch/Taufers. Doch durch die Anmeldung der Mannschaft aus Glurns bestreiten auch heuer wieder fünf Vinschger Teams die Meisterschaft der 3. Amateurliga. Es sind dies: Glurns, Eyrs, Laas, Kortsch und Schnals.

 

Landesliga:
Latsch, Naturns, Partschins
1. Amateurliga:
Plaus, Schluderns, Schlanders
2. Amateurliga:
Oberland, Mals, Goldrain, Kastelbell, Prad, Morter
3. Amateurliga:
Glurns, Eyrs, Laas, Kortsch, Schnals

Gelesen 51 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.