Der Historiker und der Einhorn-Musiker

geschrieben von

Glurns/Leipzig/Deutschland - Unterschiedlicher könnten ihre mit Passion verfolgten Berufe nicht sein: Der aus Mals gebürtige Professor Peter Waldner ist begnadeter Musiker mit Vorliebe für alte Tasteninstrumente, Thomas Ortler ist ein Fex in der Küche und bewirtet seine Gäste mit herrlichen Kreationen im Turmrestaurant „flurin“ in Glurns.
Gemeinsam haben sie nun einen großen Auftritt, wenn auch in ganz unterschiedlicher Presse in deutschen Landen.
Mit dem Titel „Das Einhorn unter den Tasteninstrumenten“ beschreibt der Autor Werner Kopfmüller im „Bach Magazin“ einen musikalischen Auftritt Waldners in Leipzig. Das Intro: Wenn Peter Waldner zu Auftritten fährt, ist sein Auto oft voll gepackt. Nicht, weil Waldner mit übermäßig viel Reisegepäck unterwegs ist; es ist sein eigenes Instrumentarium, das den gesamten Platz schluckt. Das nimmt der Südtiroler, der in Österreich lebt, auch auf längeren Strecken mit. So beispielsweise, als er sich im Juni 2023 von seiner Heimatstadt Innsbruck auf den Weg nach Leipzig macht, wo er mit einem Solorezital sein Bachfest-Debüt geben wird. Das Konzert trägt den Titel: „Der stille Star“, denn im Mittelpunkt steht ein akustisch nicht sonderlich weittragender Exot unter den Tasteninstrumenten: das Lautenclavier.“

Als „Koch des Monats“ wird im neuen und auflagenstarken „Der Feinschmecker“ Thomas Ortler gefeiert. Als „Historiker am Herd“ getitelt beschreibt Autor Teseo La Marca den agilen Kochkünstler unter anderem so: „Im Turmrestaurant „flurin“ verbindet Thomas Ortler die Schätze seiner Heimat Südtirol mit Einflüssen aus Maghreb und Fernost - und schafft damit hochspannende Kontraste“. Jürg Waldmeier legt dem Auftritt Ortlers eine herrliche vierseitige Bilderstrecke mit Ortlers Kreationen bei: darunter „Kalbszunge (Räucherforelle, Rettich, Alge)“, „Burratina (Shakshuka, Salzzitrone, Olive)“. (eb)

Gelesen 449 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Ausgaben zum Blättern

titel 8-24

titel 7-24

titel 6-24

 winterwind 2023

 

WINDMAGAZINE

  • Strahlende Kinderaugen, unvergessliche Winterabenteuer und erste Schwünge im Pulverschnee. So schön kann Skifahren mit Kindern sein. Doch manchmal kommt es anders als geplant von Anna Alber Strahlende Kinderaugen, unvergessliche Winterabenteuer…
    weiterlesen...

winterwind 2023 cover

zum Blättern

Winter Magazin - Winterwind 2023/2024 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Skigebiete, Geschichten, Infos, Langlaufen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.