Dienstag, 05 März 2019 09:26

Die brennende Lieb‘ – der Dobleiber

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s37 6408Volksbühne Laas - 80 Jahre Option und der 20. Todestag des Autors Hans Pircher waren für die Volksbühne Laas Anstoß, sich mit dem Optionsdrama „Die brenndende Lieb – der Dobleiber“ auseinanderzusetzen.

Am Beispiel der Familie des Müllers Feyrabendt werden die Ereignisse des Jahres 1939 in Südtirol dargestellt. Die anstehende Wahl zwischen dem Auswandern ins Nationalsozialistische Reich oder der Italienisierung am heimatlichen Hof bringt die Familie aus dem Gleichgewicht.
Hans Pircher war nicht nur über zwei Jahrzehnte als Seelsorger in der Pfarre Laas tätig, sondern hat in dieser Zeit auch das Theaterleben im Dorf entscheidend mitgeprägt. Er war Theatermacher aus Überzeugung, ob als Regisseur oder als Autor. Um an sein Wirken im Verein zu erinnern und seine Person zu würdigen wird das 1983 in Laas uraufgeführte Stück erneut auf die Bühne gebracht, Premiere ist am Samstag, 16.03.2019 im Josefshaus Laas.

Termine sh. Theaterwind

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 2895 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.