Dienstag, 15 April 2014 00:00

Immaterielles Kulturerbe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s32 0327s32 0347Pfunds - Erstaunliches bringt oft der Blick zu unseren Nachbarn in Nordtirol. In Pfunds hat die Dorfgemeinschaft kürzlich gefeiert: Die Heilig-Grab-Bruderschaft Pfunds feierte am vorvergangenen Sonntag die Aufnahme zum UNESCO Kulturerbe. In Predigten oder Ansprachen haben die Promotoren den langen Weg beschrieben, der zu gehen war, damit die Bruderschaft in das Verzeichnis der UNESCO aufgenommen wurde.
Der Laaser Wilfried Stimpfl war am Sonntag vor einer Woche in Pfunds und hat an der Feier teilgenommen. Dem Vinschgerwind hat Stimpfl die Fotos zur Verfügung gestellt.
Im Bild nach dem Festgottesdienst an der Kirchentür: BM Gerhard Witting, Dekan Franz Hinterholzner, der Abt von Stams German Erd, verdeckt der Bruderschaftsmeister Bernd Thöni, die Volkskundlerin Petra Streng, und in der zweiten Reihe, der Landtagsvizepräsident Anton Mattle und der Hauptbetreiber Inspektor Robert Klien, der zwei Jahre forschte, um die notwendigen Unterlagen bereitstellen zu können.
Übrigens: Im Jahre 2011 wurde bei einer Gedenkfeier an das 500-jährige Bestehen der Bruderschaft gedacht.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 700 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.