Dienstag, 15 April 2014 00:00

Liebe zu Fuchsien

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s36 Unknown-4Schnals - Blumen können zur Leidenschaft werden. So geht es jedenfalls Anna Eberhöfer aus Karthaus. Sie hat die Liebe zur Fuchsie, einer artenreichen Gattung aus der Familie der Nachtkerzengewächse gepackt. Mit ihrer netten Blütenform, die an schmal geschnittene Glockenröcke erinnert,  ist sie auf vielen Balkonen zu finden ist. Fast 100 Pflanzen von ca. 50-60 verschiedenen Sorten nennt die begeisterte Gärtnerin ihr Eigentum. Tendenz steigend, denn nachdem sie die „Fuchsienfreunde in Südtirol“ kennengelernt hat, mit denen sie sich austauscht und an gemeinsamen Gartenbesuchen teilnimmt, ist Ihr Interesse noch mehr geweckt.  Ihr nächstes Projekt heißt winterharte Fuchsien auf 1.300 m.ü.M. anzupflanzen. „Am Ritten wachsen sie bereits. Also sollte es doch auch in Karthaus klappen.“ erzählt sie optimistisch. Bisher ist sie im Vinschgau die einzige „Fuchsia“, würde sich aber über einen Austausch mit gleichgesinnten Blumenliebhabern freuen. (ew)
Kontakt: +339 7521739


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 756 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.