Donnerstag, 21 April 2011 16:02

Energie SOFORT- Sparmaßnahmen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

- Energiesparlampen: Die Klassiker unter den Sparmaßnahmen. Sie verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Energie als Glühlampen.


- Stand-by: Auch ausgeschaltete elektrische Geräte verbrauchen noch Strom. Bis zu 70 Kilowattstunden (kWh) im Jahr kann der Stand-by-Betrieb kosten. Deshalb Stecker raus bei Fernseher, Stereoanlagen, Drucker, Halogenlampen, Handyaufladegeräte usw..


- Warmwasser: Rund 10 Prozent der Energiekosten in einem Haushalt verbrauchen die Warmwasserleitungen. Ein Sparduschkopf kann nicht nur Wasser, sondern auch Geld sparen.

- Duschen statt baden: Ein Vollbad verbraucht dreimal soviel Energie wie fünf Minuten duschen.
- Heizen: Jedes Grad weniger spart rund 6 Prozent Heizenergie. Meist sind 21 Grad für Wohn- und Arbeitsräume ausreichend. Ersparnis: bis zu 100l Heizöl oder 1.000 kWh im Jahr.


- Die Wände hinter Heizkörpernischen sind dünner - spezielle Dämmplatten können hier helfen, die Wärme im Zimmer zu behalten.


- Richtig und ausreichend lüften und Fenster nicht den ganzen Tag gekippt halten, schon gar nicht im Winter. Das Geld wird sonst wortwörtlich zum Fenster rausgeschmissen.


- Der Kühlschrank ist der Stromfresser Nummer 1 im Haushalt, besonders ältere Geräte. Bei einem Neukauf sollte man darauf achten, dass das Gerät die A-Klassifizierung hat – dieses spart am meisten Energie.


- Den Kühlschrank nicht neben Herd, Spülmaschine oder Heizung installieren. Die Wärme dieser Geräte muss er in seinem Inneren wieder mühsam abkühlen. Die Luft hinter einem Kühlschrank soll gut zirkulieren können. Die Temperatur im Schrank soll zwischen 5 und 7°C liegen.


- Das Volumen der Geschirrspül- und Waschmaschine immer optimal ausnützen. Mit vollen Geräten waschen spart nicht nur Strom, sondern auch Wasser.


- Wäscheleine statt Trockner: Luft trocknet die Wäsche gratis und man spart bis zu 400 kWh im Jahr.


- Beim Kochen gutes Geschirr mit einem ebenen Boden verwenden. Beim Kochen von Nudeln z.B. Deckel auf den Topf und das Wasser erreicht schneller die 100 Grad Celsius.


- Licht aus: Schon eine halbe Stunde weniger Licht pro Tag aus der Lampe, spart auf das Jahr gerechnet eine Menge Strom.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1343 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.