Dienstag, 21 Februar 2017 09:26

VKE - viele Aktivitäten im letzten Jahr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s25sp34 vkeSchlanders/Verein für Kinderspielplätze und Erholung - Vor über 20 Jahren, im Jahre 1995 wurde die VKE-Sektion Schlanders gegründet und seit dieser Zeit sind in Schlanders mehrere Spielplätze neu gestaltet und viele Aktivitäten für Kinder und Jugendliche durchgeführt worden. Bei der Jahresversammlung Anfang Februar im Gasthof Schwarzer Adler konnte Elke Kofler, die langjährige Sektionsleiterin, in vielen Bildern auf das bunte Programm im vergangenen Jahr hinweisen. Neben dem Schwimmkurs wurden wiederum der Kinderfasching und ein Tauschmarkt im Bürgerheim organisiert. Fahrzeuge und Geräte beim Weißen Kreuz wurden besichtigt. Gut angekommen sind die Veranstaltungen „Musik Tanz Bewegung“ mit Ingrid Gurschler, „Haare flechten für Mutter und Tochter“ und „Osterbrot backen“ in der Bäckerei Pilser in Kortsch. Bewegung und Basteln, Spiel und Spaß standen im Mittelpunkt des Spielefestes auf dem Plawennpark am 18. Mai, sowie beim großen Kindersommerfest „Radau in der Matscher Au“ am 4. August. Außerdem gab es regelmäßige Treffen der Spielgruppe, das Kinderkino, sowie verschiedene Aussprachen und Sitzungen. Bei der jährlichen Wahl des Vorstandes wurde der Sektionsleiterin Elke Kofler für ihren langjährigen Einsatz gedankt. Nach 15 Jahren aktiver Mitarbeit stellte sie sich nicht mehr der Wahl. Neben den bisherigen Vorstandsmitgliedern wurden Heike Fleischmann und Petra Koch neu in den Vorstand gewählt. Bei der Jahresversammlung waren neben der Gemeindereferentin Dunja Tassiello und der Präsidentin des Eltern-Kind-Zentrums Kunhilde von Marsoner von der VKE-Zentrale noch Renate Unterweger, der Landschaftsplaner Günter Dichgans und Walter Bassani anwesend. (hzg)

{jcomments on}

Gelesen 343 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.