Dienstag, 21 März 2017 09:26

Yetis in die Endphase gestartet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s60sp1 YetisSSV Naturns/ Handball - Handball ist ein Mannschaftssport bei dem, wie der Name schon sagt, der Ball mit der Hand gespielt. Zwei Mannschaften zu je sieben Spielern  (sechs Feldspieler und ein Tormann) treten gegeneinander an. Gespielt werden zwei Halbzeiten zu je 30 Minuten.
Auch im Vinschgau gibt es mit dem SSV Naturns, der seine Heimspiele in der Mittelschule von Naturns austrägt, ein Handballteam. Seit der Saison 2013/14 schickt der SSV wieder eine Herrenmannschaft  in der Serie B ins Meisterschaftsrennen. Bereits in der ersten Saison sicherten sich die Yetis, wie sich das Naturnser Team nennt, den dritten Platz, auch in der darauffolgenden Spielzeit platzierte man sich unter den Top 3.  Den größten Erfolg feierten die Yetis schließlich in der Saison 2015/16. In der Tabelle beendete man die Meisterschaft zwar auf Platz drei, hinter den U20 Teams aus Brixen und Meran, da diese jedoch außerhalb der Wertung spielten, ging der Serie-B  Meistertitel an die Yetis rund um Spielertrainer Felix Christanell.
So gingen die Gelb-Blauen als Titelverteidiger in die Saison 2016/17. Aber die Konkurrenz konnte dem Meister einige Male ein Bein stellen. Mittlerweile ist Endphase der diesjährigen Meisterschaft eingeleitet. Aktuell befinden sich die Yetis auf Position vier knapp hinter Meran, das an der dritten Position liegt. Ein Top 3 Platz ist also immer noch möglich. (sam)

{jcomments on}

Gelesen 168 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok