Dienstag, 20 September 2011 00:00

Vinschger auf Sieger-Podest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Gore Tex Transalpin-Run

s46sp1_fidals46sp23_326

Das 8 Etappen Bergrennen – drei davon mit Ziel im Vinschgau – wurde mit großem und organisatorisch ausgezeichnetem Fest in Latsch abgeschlossen. Bei 500 Läufern aus 30 Nationen waren die 6 Südtiroler aber besonders stark. Der absolute Sieg ging an ein Team aus Spanien. Beim Zweierteam-Rennen siegten Rudi Schöpf und sein Allgäuer Partner Hans Hörmann bei allen 8 Etappen in der Kategorie Senior Master. In der Master 1 holten Anton Steiner aus Laas und Klaus Wellenzohn aus Kortsch Silber. Franz Gruber und Patrick Wallnöfer wurden  gute 9. in der Masterkategorie. In 8 Tagen liefen die Athleten-Innen 273 Kilometer und 15436 Höhenmeter. (lp)

Gelesen 881 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Turnen beginnt Vom Wetter gesegnet »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.