Dienstag, 20 September 2011 00:00

Vinschger auf Sieger-Podest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Gore Tex Transalpin-Run

s46sp1_fidals46sp23_326

Das 8 Etappen Bergrennen – drei davon mit Ziel im Vinschgau – wurde mit großem und organisatorisch ausgezeichnetem Fest in Latsch abgeschlossen. Bei 500 Läufern aus 30 Nationen waren die 6 Südtiroler aber besonders stark. Der absolute Sieg ging an ein Team aus Spanien. Beim Zweierteam-Rennen siegten Rudi Schöpf und sein Allgäuer Partner Hans Hörmann bei allen 8 Etappen in der Kategorie Senior Master. In der Master 1 holten Anton Steiner aus Laas und Klaus Wellenzohn aus Kortsch Silber. Franz Gruber und Patrick Wallnöfer wurden  gute 9. in der Masterkategorie. In 8 Tagen liefen die Athleten-Innen 273 Kilometer und 15436 Höhenmeter. (lp)

Gelesen 831 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Turnen beginnt Vom Wetter gesegnet »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.