Dienstag, 11 Juli 2017 12:00

Die „ff“ hat einen neuen Mitbesitzer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s8sp4 Manuel SaxlManuel Saxl übernimmt 30 Prozent des ff-Verlags. Er wird Nachfolger des bisherigen Direktors Kurt W. Zimmermann, der seine Anteile an Saxl verkauft.  Ansonsten bleibt die Eigentümerstruktur unverändert. Geschäftsführer Stefan Weber verbleibt wie bisher im Unternehmen. Manuel Saxl übernimmt seinen Anteil  und wird in Kürze auch den Posten des verantwortlichen Direktors einnehmen. Er ist Brixner, 23-jährig und studiert Internationale Betriebswirtschaft und Geschichte in Wien.Manuel Saxl übernimmt 30 Prozent des ff-Verlags. Er wird Nachfolger des bisherigen Direktors Kurt W. Zimmermann, der seine Anteile an
Saxl verkauft.  Ansonsten bleibt die Eigentümerstruktur unverändert. Geschäftsführer Stefan Weber verbleibt wie bisher im Unternehmen. Manuel Saxl übernimmt seinen Anteil  und wird in Kürze auch den Posten des verantwortlichen Direktors einnehmen. Er ist Brixner, 23-jährig und studiert Internationale Betriebswirtschaft und Geschichte in Wien.

{jcomments on}

Gelesen 232 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok