Dienstag, 20 September 2011 00:00

Der Vielfachsekretär

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schlanders/Glurns

s5_9883

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder malocht Georg Sagmeister (Bildmitte) für zwei oder sämtliche Vinschger Gemeindesekretäre sind unterfordert. Anders kann die jüngste Verlängerung des Abkommens für den gemeinsamen Sekretariatsdienst zwischen der Stadtgemeinde Glurns und des Hauptortes Schlanders wohl nicht gesehen werden. Für ein weiteres Jahr wird Sagmeister demnach Doppelfunktionär bleiben: Teilzeitsekretär in Schlanders und Stadtsekretär in Glurns.  Und: Fraktionssekretär in Göflan. Nicht nur die Vinschger Berufskollegen lässt Sagmeister alt aussehen, auch seine Vorgänger in der Schlanderser Gemeindestube. „Es gibt eben Leute“, sagt BM Dieter Pinggera, „die schaffen das Gleiche in der Hälfte Zeit.“ Und: „Wir sparen 100.000 Euro im Jahr.“  60.000 Euro zahlt Glurns, 40.000 Euro kommen vom Land als Fusions-Zuckerle. (ap)

Gelesen 1235 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.