Dienstag, 25 Juli 2017 00:00

„Krankheiler“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s30 krankheilerBuch - In „Krankheiler“ beschreibt Plörer kritisch die aktuellen Herausforderungen des Südtiroler Gesundheitwesens, das er als ehemaliger Direktor der landeseigenen Stiftung Vital als Insider kennt. Einige der brisanten Fragen, denen Plörer nachgeht:
• Südtirols Sanitätsbetrieb kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. Ist die medizinische Versorgung schlechter als ihr Ruf?
• Alle Menschen sind krank, man muss nur lange genug suchen. Segen oder Fluch moderner Diagnostik?
• Arme Menschen sind häufiger und länger krank, und sie sterben früher. Haben wir eine Zweiklassenmedizin?
• Ärzte wehren sich gegen wirtschaftliche Kennzahlen. Wie viel Markt darf oder muss es im Gesundheitswesen geben?
• Die Erste Hilfe in Bozen und die überfüllten Bettenstationen. Wo bleibt der Ausweg für Patienten?
Das Gesundheitswesen im Bezirk Vinschgau wird auch im Kapitel „Der Südtiroler Sanitätsbetrieb: negative Schlagzeilen“ behandelt.

Franz Plörer
Die Krankheiler
Euro 18,00;
13,5 x 21 cm
248 Seiten;
ISBN: 978-88-7283-601-9

{jcomments on}

Gelesen 307 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Jazz Die Faszination der Naturgewalten »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.