Mittwoch, 26 Juli 2017 00:00

Maturanten auf dem Weg in die Zukunft

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s33 0970Oberschulzentrum Schlanders - Nun steh ich hier ich armer Tor und bin doch etwas klüger als zuvor“…Dieses leicht abgeänderte Faust-Zitat war der abschließende Satz der Schülerrede von Martin Angerer, einem der zahlreichen Ex-Schlanderser Oberschüler welche an diesem 13. Juli ihr Maturadiplom entgegen nehmen durften.

Vor einem Saal voller stolzer Eltern, glücklicher Lehrer, sowie seinen Leid-und Freudgenossen berichtete er in heiterer Lyrik von schöneren und weniger schönen Zeiten in so einem 5-jährigen Oberschulleben. Von Lehrern, welche ihre unwissenden Geister geformt hätten und der Dankbarkeit, den Lehrstoff oft häppchenweise vorgekaut bekommen zu haben. Wehmütig blicke er nun auf diese vormals so wenig geschätzte Zeit, mit dem Wissen, dass das wirkliche Leben erst jetzt beginne.
Dies unterstrich auch der EU-Abgeordnete Herbert Dorfmann, welcher als Gastredner geladen war. Er appellierte an die Verantwortung der Neo-Diplom Maturanten ihr Leben in beide Hände zu nehmen, ihren ganz eigenen Weg zu suchen und zu gehen. „Geht hinaus in die Welt, entdeckt neue Völker, neue Kulturen. Lernt diese zu schätzen und genießt die Möglichkeit in einem offenen friedlichen Europa in Selbstentscheidung zu leben“ riet er.
Voller Inbrunst forderte Dorfmann die jungen Menschen im Kulturhaus Schönherr auf, miteinander innovativ und mit großem Mut an dem Erfolgsmodell der europäischen Staatengemeinschaft weiterzuarbeiten und so dieses so wichtige EU-Friedensprojekt auch weiterhin zum Erfolg zu bringen.
Kurz vor der nun folgenden Diplomvergabe kamen Lukas Verdross an der Trompete und Moritz Graf auf dem Klavier auf die Bühne und eröffneten so den feierlichen Teil.
109 erfolgreiche Schüler/innen von denen 6 Schüler die Höchstnote(eine davon mit Auszeichnung) erreichten, erhielten das begehrte Zertifikat zu einem neuen Lebensabschnitt. Schuldirektorin Verena Rinner, Schulratspräsidentin Barbara Pichler und die jeweiligen Lehrer, überreichten sie feierlich jedem Einzelnen und wünschten allen eine gute Reise in eine wundervolle Zukunft. (ck)s33 912

Gelesen 2202 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok