Dienstag, 08 August 2017 09:26

6. Obervinschger Nassleistungsbewerb

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s31 5562Graun - Am Samstag (08.07.) war es soweit, und es hieß: „Erstes und zweites Rohr vor!“ Mit diesem Kommando starteten 22 Gruppen aus Süd- und Nordtirol einen Löschangriff beim sechsten Nassleistungsbewerb, organisiert von den Feuerwehren Langtaufers und Graun in der Grünzone beim Turm. Bei idealen Wetterverhältnissen und besten Bedingungen am Bewerbsplatz mussten die Gruppen einen Löschangriff zur schnellstmöglichen Zeit durchführen. Unter strenger Beobachtung des Bewerterteams sollte dies möglichst fehlerfrei gemacht werden. Häufig entscheiden bei diesen Bewerben Hundertstel über Sieg oder Niederlage.  Den Tagessieg bei den A-Gruppen holte sich Ladis (Oberinntal) mit 44.47 Sek., bei den B-Gruppen die s31 5555Kommandanten des Abschnittes 4 des Feuerwehrbezirkes Untervinschgau. Beim KO-Bewerb setzte sich wiederum die Feuerwehr Ladis in einem unglaublich spannenden Finale mit einer Zeit von 41,77 Sek. vor Pichl-Gsies durch. Die Organisatoren gratulierten den teilnehmenden Gruppen und bedankten sich bei den Sponsoren: Raiffeisenkassa Obervinschgau, Schöneben AG und Firma Baugut. Zu guter Letzt: nach dem Bewerb ist vor dem Bewerb und so wird von den Gruppen der einzelnen Feuerwehren schon der nächste Wettstreit ins Auge gefasst, denn, um erfolgreich an Bewerben teilnehmen zu können, ist viel Motivation und Engagement erforderlich. (aw)

{jcomments on}

Gelesen 184 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok