Dienstag, 29 August 2017 09:26

Spitzensportler in Burgeis

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s56 4076Burgeis/Mals - Eine intensive und strenge Trainigswoche absolvierte die italienische Skinationalmannschaft (Slalom und Riesenslalom) kürzlich in Burgeis. Die Athleten fanden ideale Trainingsbedinungen in den Krafträumen des Oberschulzentrums Mals vor. Einige kräftezehrende Radtouren standen ebenso auf dem Trainings-Programm. Untergebracht war die Mannschaft im Hotel Gerda in Burgeis.
Die Rennläufer Manfred Mölgg, Stefano Gross, Florian Eisath, Roberto Nani und Co fühlten sich in der angenehmen Atmosphäre des Hauses wohl.

{jcomments on}

Gelesen 276 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.