Dienstag, 24 Oktober 2017 00:00

Herba alpina

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s16 kraeuterGlurns - Die Verwendung von Kräutern für die Gesundheitsvorsorge und zur Genesung hat eine lange Tradition. Sie baut auf altem Wissen auf und wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Familienrezepte werden angewandt und haben sich verbreitet. Kräuterkundige wurden bei Unpässlichkeiten und Krankheiten konsultiert. So entstand eine „Volksmedizin“. Sie wurde von pharmazeutischen Mitteln abgelöst und geriet mehr und mehr in Vergessenheit.
Festival der Alpinen Kräutertee-Kultur: Glurns, 5. November 2017, 10.30 – 18 Uhr im Stadtsaal, Rathausplatz

{jcomments on}

Gelesen 390 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.