Dienstag, 23 Januar 2018 09:26

Musikalische Paar-Therapie

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s32 9923Kulturhaus Karl Schönherr - Schlanders - Sie möchte über Gefühle reden, er schweigt. Er sucht Ruhe, sie will Nähe. Zwei frustrierte Paare sind mit ihrem lustlosen, langweiligen Eheleben konfrontiert. Kurzum, sie haben sich nichts mehr zu sagen und möchten eigentlich lieber wieder ins Singleleben zurückkehren. Doch sie geben sich noch eine Chance. Die Beziehung soll mit Hilfe eines Paartherapeuten wieder in Schwung kommen. Und dieser stellt sich geschäftstüchtig der für ihn gewinnbringenden Aufgabe. Um diese Thematik dreht sich das heitere Musiktheater „Doch lieber Single“, das kürzlich im Kulturhaus Schlanders vom fünfköpfigen Ensemble „Theater im Rathaus Essen“ gezeigt wurde. Das Publikum im vollbesetzten Saal amüsierte sich über die schwungvollen Tanz- und Gesangseinlagen, über die mehr oder weniger sinnvollen Übungen, gespickt mit schallenden Parodien bekannter Songs.
Die Paar-Therapie war schlussendlich erfolgreich. Es gab ein Happy End und viel Applaus. (mds)

{jcomments on}

Gelesen 123 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok