Dienstag, 20 Februar 2018 12:00

Jahresversammlung mit Neuwahlen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s8 3807Graun - Daniela Folie ist die Nachfolgerin vom LVH Orts- und Bezirksobmann Erhard Joos. Dieser stand wegen der Mandatsbeschränkung für die Führungsposition nicht mehr zur Verfügung. Dem Ortsauschuss bleibt Joos jedoch erhalten.

von Andreas Waldner

Am Mittwoch 7. Februar trafen sich die Oberländer Handwerker im Kulturhaus in Pedross zur Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stand auch die Neuwahl des Ortsausschusses für die nächsten fünf Jahre.

Orts- und Bezirksobmann Erhard Joos stand für die Führungsposition wegen Mandatsbeschränkung nicht mehr zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin wurde Daniela Folie gewählt. Sie wurde für ihre bisherigen Verdienste mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Nach der Begrüßung seiner Ehrengäste und Mitglieder berichtete Erhard Joos von der Vereinstätigkeit 2017. Der Ortsausschuss hat sich zu 20 Sitzungen getroffen. Anlass war u.a. die Großveranstaltung des Althandwerkertreffens mit 1.200 geladenen Gästen, welches in Zusammenarbeit mit dem Reschenseelauf tadellos über die Bühne ging. „Das ist die letzte Versammlung die ich leite. Ich bin 1993 hier zum Ortsobmann gewählt worden. Ich werde nun die Bühne verlassen“ sagte Joos zu seinem Abschied. Er habe 25 Jahre für die Ortsgruppe und 15 Jahre für den Bezirk Obervinschgau ehrenamtlich gearbeitet. LVH-Direktor Thomas Pardeller referierte über die aktuelle wirtschaftliche Situation, den akuten Fachkräftemangel, die neuen Landesgesetze und das Kompetenzzentrum der Zukunft. Bürgermeister Heinrich Noggler gratulierte Joos für die 25 Jahre Orts- und 15 Jahre Bezirksobmann. „Das ist eine große Leistung“, bedankte sich der Bürgermeister im Namen der Gemeinde. Die Gemeinde hat 2017 1.600.000 Euro an die heimischen Handwerker bezahlt. „Wir versuchen in unserer Gemeinde, ‚wenns geat‘, nach Gewerke auszuschreiben, damit unsere Handwerker zum Zug kommen.“ Auch Kammerabgeordneter Albrecht Plangger bedankte sich bei Joos für den „langen Atem“ und berichtete aus Rom über die gute Zusammenarbeit mit dem nationalen Handwerkerverband. Raika-Direktor Markus Moriggl führte eine PowerPoint-Präsentation über „Neues im Bankwesen“ vor. Höhepunkt der Versammlung war die Wahl des neuen Ortsausschusses. Daniela Folie wurde einstimmig als LVH-Ortsobfrau gewählt. Im Ortsausschuss vertreten sind: Erhard Joos, Andreas Lechthaler, Christian Folie und Thomas Bochet. Vertreter der Althandwerker ist Alfons Wallnöfer. Mit der Übergabe der bronzenen Ehrennadel an Daniela Folie und einem Abendessen wurde die Versammlung beendet.

{jcomments on}

Gelesen 1484 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok