Dienstag, 06 März 2018 09:26

„Cannibals“ wollen den dritten Titel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s47sp2 pallaEishockey - Finale, ohoo!“, sangen die Naturnser Fans nach dem Schlusspfiff des vierten Halbfinalspiels und feierten ihre Eishockeycracks, die sich zum vierten Mal fürs CCM-Cup Finale qualifiziert haben. Nach einer harten Viertelfinalserie gegen die Prader Geier, in der die Entscheidung im vierten Spiel fiel, kämpften die Naturnser im Halbfinale gegen den Sieger des Grunddurchgangs, dem HC Wikinger Vilpian, um das Finalticket. Doch die Naturnser zeigten einmal mehr, dass sie in den Play Offs zu Höchstform auflaufen können und sicherten sich nach vier harten Halbfinalmatches den Einzug ins Finale. Der alles entscheidende Spielanpfiff findet am 10. März in Prad statt. Dort trifft Naturns, das sich nach 2015 und 2016 zum dritten Mal den Titel holen will, auf den ASV Sudden Death Kaltern. Eishockeyfans kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten. Denn vor dem Finale werden noch die Spiele um Platz 7, 5 und 3 ausgetragen. (sam)

{jcomments on}

Gelesen 124 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok