Dienstag, 18 Oktober 2011 00:00

Internationale Erfahrungen gesammelt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kortsch

s50_21

Dass offizielle Titelkämpfe für die Klassen U15 und U17 in der olympischen Disziplin Cross Country ausgetragen werden, ist ein Novum in der Geschichte des Mountainbike-Sports. Umso größer war die Teilnahme am 16. und 19. August in Stattegg in Graz. 243 Mountainbiker gingen an den Start, Nachwuchsfahrer aus 20 Nationen und dreizehn nationalen Verbänden mit 30 Teams. Vom ASV Kortsch nahm Roman Gufler daran teil, vom befreundeten Bike Team Eppan die zwei Mountainbiker Andrea Dori und Denise Meraner. Tapfer schlugen sich alle drei und klassifizierten sich im vorderen Mittelfeld. Abseits der Ergebnisse dürfte vor allem die internationale Erfahrung der Athleten mit vier Prüfungen, Marathon, Staffel, Cross Country und Combination – von unschätzbarem Wert sein. Stolz sind auf jeden Fall der ASV Kortsch Raiffeisen und das Geschäft Bikeman auf die drei und gratulieren herzlich. (ap)

Gelesen 792 mal
Mehr in dieser Kategorie: « 20. Berglauf Trotz Ausfälle gut »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok