Dienstag, 18 Oktober 2011 00:00

Überall Vinschger

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Leichtathletik - Laufsport

s44sp12_TgrSee1xUnd wieder konnten wir Vinschger Renner in allen Himmelrichtungen verfolgen.
In Ulm liefen Thomas Gruber (9. seiner Klasse) und Erwin Tumler (16.) einen schnellen Halbmarathon.
Am Tegernsee waren 7 aus dem Vinschgau dabei (Foto). Manuel Koch, Andrea Riedl, Dietmar Waldner (er rannte auch die 10 km am Ledrosee), Günther Tragust und Roswitha Kofler absolvierten den Halbmarathon. Manuela Wieser und Resi Tragust hatten die 10km-Strecke gewählt.
Beim schwierigen Soltner-Berghalbmarathon holten der Rennerclub Vinschgau Platz 3 der Mannschaftswertung dank guter Platzierungen in den verschiedenen Altersklassen. Dabei waren: Thomas Hellrigl (7.), Rudi Hölbling (7.), Florian Kuppelwieser (12.), Erwin Baldauf (2.), Werner Rufinatscha (15.), Christoph Lutz (20.), Kassian Paulmichl (11.), Tamara Schwienbacher (2.), Georg Thanei (23.) Ferdi Waldner (8.) und Lotte Stecher (1.).
Beim Bodensee-Marathon liefen Markus Tröger, Hubert Pilser und Ilse Schütz ebenfalls die halbe Strecke in ansehnlichen Zeiten.
Den Berlin-Marathon beendete Haille Gebrsailassie nicht, doch alle 5 Vinschger, nämlich Alfred Gitterle, Giovanni Cretti, Helmut Zischg, Herald Mitterer und Erika Stricker liefen trotz einiger Hemmnisse (rasch steigende Temperatur, Muskel-, bzw. Kniebeschwerden) über die Ziellinie. Bei ihnen ging es ja auch nicht ums Geld.

Helmut Zischg

Zeitung Vinschgerwind Bezirk Vinschgau

Gelesen 1089 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.