Montag, 31 Oktober 2011 00:00

Wirtschaft tauscht sich aus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vinschgau/Tiroler Oberland

s9sp34_0227

Am Freitag, den 21. Oktober 2011 traf sich der Wirtschaftsring Bezirk Vinschgau mit der Wirtschaftskammer Tirol - Bezirksstelle Landeck zu einer gemeinsamen Sitzung. Im Mittelpunkt standen das gegenseitige Kennenlernen und ein Gedankenaustausch.
Der Einladung des SWR-Bezirkes Vinschgau auf den Niedermairhof am Tomberg hoch über Tschars gefolgt waren die Funktionärinnen und Funktionäre der Wirtschaftskammer Landeck unter der Führung des Bezirksobmanns Karl-Heinz Huber. Mit im Boot der Landecker Delegation war auch der Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Tirol Toni Prantauer.
Bei der Begrüßung verlieh die Bezirkspräsidentin Rita Egger ihrer Freude Ausdruck, dass dieses lang geplante, grenzüberschreitende Treffen endlich zustande kam. Ziel des Treffens war es, die Vertreter der Wirtschaft und ihre jeweiligen Institutionen beidseits der Grenzen kennenzulernen. „Als SWR-Bezirk Vinschgau sind wir um einen guten Kontakt und eine gute Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn bemüht. Doch dazu ist es wichtig, die jeweiligen Ansprechpartner, die verschiedenen Einrichtungen, ihre Ziele und Aufgaben zu kennen“, so Rita Egger. Diesem Anliegen folgend, präsentierten die drei Interessensvertretungen der Wirtschaft, SWR, Wirtschaftskammer und Wirtschaftsbund, ihre Organisation und Struktur, ihre Aufgaben und die aktuellen Themen.
Senator Manfred Pinzger, der selbst schon die Präsidentschaft des Wirtschaftsrings auf Landesebene innehatte, ließ es nicht nehmen, den Vertretern der Wirtschaft einen kurzen Besuch abzustatten. Er betonte die Bedeutung des Südtiroler Wirtschaftsrings als Plattform des Austausches und lobte die Initiative des SWR-Bezirkes Vinschgau.
Die gemeinsame Sitzung klang bei einem gemütlichen Törggelen aus.

Gelesen 796 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok