Dienstag, 10 Januar 2012 00:00

Endlich pronto?

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vinschgau

s4_9644

Der Tourismusmanager Kurt Sagmeister, der das neu zu gründende Kompetenzzentrum als Direktor leiten soll, ist noch ohne Arbeitgeber. Das Kompetenzzentrum soll, so der zuständige Tourismusreferent in der Bezirksgemeinschaft Ulrich Veith (Bild), mit Ende Januar 2012 stehen und am 1. Februar seine Tätigkeit aufnehmen. Möglicherweise wird das Kompetenzzentrum unter dem Namen „Vinschgau Marketing“ auftreten. Am gestrigen Mittwoch haben die Präsidenten der Tourismusvereine die Statuten von „Vinschgau Marketing“ geprüft. Den Weg, der die Auflösung des Tourismusverbandes beschreiten soll, weiß Noch-Präsident Karl Pfitscher nicht genau zu beschreiben. Veith hat genauere Vorstellungen: Die Vorstände der einzelnen Vereine werden für die Auflösung des Verbandes entsprechende Beschlüsse zu fassen haben und jeweils einen Liquidator entsenden. Ende Jänner soll dann die Gründung von „Vinschgau Marketing“ vor dem Notar unterschrieben werden. Beginnen wird man wohl in den Räumlichkeiten des bisherigen Verbandes. Denn in Glurns hat man noch keine Herberge gefunden.  Noch vor Weihnachten hat Veith zwei Experten gesucht, die dem Kurt Sagmeister zur Seite stehen sollen. Mit den Anzeigen hat er die Bezirkszeitung „Vinschgerwind“ gemieden wie der Teufel das Weihwasser. „Aus Kostengründen“ sagt Veith, der die Athesiamedien bevorzugt hat. Allerdings wirft diese Vermeidung die Frage auf, ob man eventuelle Bewerbungen aus dem Vinschgau damit aus dem Weg gehen wollte. (eb)

Gelesen 1354 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.