Mittwoch, 11 Oktober 2006 09:12

Gewählt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s27-Jugendratsplakat

Schlanders

Mit einer Plakataktion und einer Versammlung sind die Jugendlichen im Vorfeld mobilisiert worden. Mit mäßigem Erfolg. Nur 23 Prozent haben sich an der Wahl des Jugendrates in Schlanders kurz vor Weihnachten beteiligt. 912 Stimmzettel sind an alle Jugendlichen zwischen 13 und 24 Jahre verschickt worden. Davon sind 210 in die Urnen, aufgestellt an neuralgischen Punkten in Schlanders und den Fraktionen, eingeworfen worden. Insgesamt zwölf Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich der Wahl. Gewählt und damit die nächsten drei Jahre im Jugendrat sind: Paul Kofler, Hannes Wunderer, Raphael Plangger, Philipp Scherer, Tobias Telfser, Hans Zoderer, Sabine Niedermair und Stefania Reiter. Jugendreferent Manuel Massl und die Ratsmitglieder Hannes Ille, Peter Kaserer und Lukas Theiner (unter 35 Jahre) kommen als politische Mitglieder dazu. (ap)

Gelesen 1386 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.