Montag, 28 Februar 2011 15:39

Junger Trainer für junge Mannschaft

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

ASC Schlanders Raiffeisen

s42sp2-399

Der Ausschuss der Schlanderser Sektion Fußball hat gemeinsam  und schnell entschieden:  Harald Regensburger aus Schlanders ist der neue Trainer der Kampfmannschaft. „Harald hat Motivation, Fähigkeiten und Lust,“ sagt Sektionsleiter Paolo Gambaro. „Er ist jung, und die Mannschaft ist auch jung. Er hat mit den Jungen (Allievi und Junioren) gut gearbeitet. Heuer trainierte er die Regional-Allievi in Latsch und hat ohne Zögern unser Angebot angenommen. Der Latscher Verein hat freundlicherweise seine Entscheidung angenommen.“ Eine letzte Information: Die Legionäre Di Gallo und Seppi bleiben für diese Saison in Schlanders. (lp)

Gelesen 1312 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.