Mittwoch, 13 Juni 2012 00:00

Pferdefreunde satteln

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Glurns

s31_9435

Neben privaten Ausritten zählen für die Pferdefreunde Glurns immer wieder auch Bewerbe zu den Höhepunkten. Martin Ohrwalder siegte bei der ersten Reining-Etappe in Völs und einen dritten Platz holte sich Diana Eschgfäller. Das Dressur- und Westernreiten Reining geht in vier Etappen in vier Orten Südtirols über die Bühne. Neu ist die Austragung in Völs der „Best of Tyrol Trophy“ bei der sich Südtiroler und Nordtiroler Reiter messen und grenzüberschreitende Freundschaften entwickeln. Die Reining Etappe in Glurns findet am kommenden 24. Juni statt - als Gedächtnisturnier Albert Matzhol. Bei einem vereinsinternes Reining mit „ Fähnchenstehlen“ und „Fasslreiten“ übten die Glurnser Pferdefreunde bereits Anfang Mai für den großen Auftritt. Mittlerweile steht den Reitern auf dem Gelände bei Söles ein Longier-Rund-Zirkel zur Verfügung. Das macht eine ganzjährige, wetterunabhängige Nutzung möglich. „So können Pferde auch im Winter in Bewegung gehalten werden“, sagt Hans Martin Dietl, Präsident  der Pferdefreunde. Die Pferde sind immer wieder Anziehungspunkt für Kinder. Voll auf ihre Kosten kommen die Kleinen beim Familiensonntag, am 17. Juni. Sie können sich beim Reiten vergnügen, sich schminken lassen und vieles mehr. (mds)

Gelesen 1762 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.