Dienstag, 21 August 2012 00:00

Zwei vom Sport geprägte Schwestern

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Julia und Lisa Agerer:

s38sp1_159Lisa Agerer wurde am 01.11.1991 in Zams geboren, Julia folgte in Schlanders am 22.07.1993.
„Durch unsere Eltern“, erzählt Julia (im Bild mit ihre Mutter beim Night Race in Schlanders), „haben wir sehr früh die Liebe zum Sport entdeckt. 
Da wir in einer hochalpinen Region und in unmittelbarer Nähe von einem wunderschönen Skigebiet aufgewachsen sind, lagen unsere ersten sportlichen Wettkämpfe im Ski alpinen Bereich. Ab 7 bzw. 9 Jahren haben wir begonnen, auch an Wettkämpfen in Sommersportarten teilzunehmen, so z.B. Inlineskaten oder Mountainbiken. Das Mountainbiken ist bis heute ein fixer s38sp1_005Bestandteil in unserem Leben, daher gehen wir im Sommer sehr oft in die Natur rund um den Reschenpass und nutzen die tollen Möglichkeiten dazu. An den Start gehen wir für den ASC Haid bzw. für die GS Forestale, betreut werden wir von Karl Heinz Habicher aus St. Valentin.“ Beide Schwestern (im Bild beim Reschenseelauf 2011)haben die Sportoberschule in Mals als Skifahrerinnen abgeschlossen. Lisa wird nächstes Jahr einen fixen Platz im Weltcup in allen Disziplinen haben und versuchen vorne mitzumischen. Julia hat letztes Jahr wieder den Anschluss gefunden, nachdem sie mehrere Jahre aufgrund einer schweren Verletzung verloren hat. (lp)

Gelesen 830 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok