Dienstag, 21 August 2012 00:00

Der Verein hat sich viel vorgenommen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

ASV Kastelbell/Tschars

s42_862Nun beginnt die 4. Saison mit Remo Mengon (Bild rechts) als Fußball-Sektionsleiter in Kastelbell/Tschars. Der Verein unterstützt damit einen Funktionär, der an die Fortsetzung der Kastelbeller Tradition glaubt. „Man startet wieder mit Entschlossenheit“, sagt Mengon, „Alessandro Puppin ist der neue Trainer. 7 Jahre war er in Sarnthein, 5 davon als Tormann und 2 als Trainer. Der in Bozen wohnhafte Massimo Nanni ist von Passeier gekommen und Patrick Raffeiner von den Latscher Junioren. Aus Latsch kommt Ewald Kiem und übernimmt die Rolle des zentralen Verteidigers. Der Trainer will  Christian „Pillo“ Holzknecht als Kapitän“.
s42_390Wie sind die Freundschaftsspiele verlaufen? „Die ersten Tests waren gut und bestätigen die gute Stimmung: Freundschaftsspiel gegen Partschins 1:1, gegen Meran 5:2-Sieg, gegen Mals 3:2-Sieg und 5:3-Sieg  gegen Andrian. Ein weiteres Freundschaftsspiel gegen die Latscher Junioren endete 6:0. Interessant ist, dass Andrè Kofler in jedem Spiel mindestens ein Tor erzielt hat.“
Weitere Vereins-Initiativen?
„Ahmedi Valon (Bild links), Bruder von Liridon, wurde an den FC Südtirol „halbverkauft“ und jetzt gehört er den beiden Vereinen. Die wichtigste Initiative ist aber die Spielgemeinschaft (von U11 bis Junioren) mit Latsch, Goldrain, Morter und Martell. Bei den Latscher Junioren sind 6 Spieler aus Kastelbell.“ Es ist bekannt, dass sich Mengon für die SpG sehr engagiert hat und heuer geht diese Initiative ins zweite Jahr. Im Valon-Vertrag mit dem FC Südtirol ist ein Freundschaftsspiel mit dem berühmten Verein enthalten. Mengon möchte im Sommer auch eine Vinschger Trophäe organisieren. Wie man sieht, kocht viel im Verein. (lp)

Gelesen 971 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Pfalzen 2012 Von Latsch nach Eyrs »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok