Dienstag, 04 September 2018 00:00

Partschinser Konzerte unterstützen soziales Projekt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s16 SpendenPartschins - Jedes Jahr in den Sommermonaten finden im historischen Ambiente des Bioweinguts Stachlburg Konzerte mit namhaften Künstlern statt, die der örtliche Tourismusverein organisiert.
Im Juni war Max Zischg aus Meran zu Gast, im Juli Hermann Andrä Graber, besser bekannt als „Vielsoatig“ und im August Tracy Merano mit Patrick Strobl im Duett. Mit der heurigen Konzertreihe wurde das Projekt „Wünschewagen“ des Weißen Kreuzes und der Caritas unterstützt. Die zahlreichen Besucher haben für diesen Zweck insgesamt € 710,82 gespendet.
Nun wurde die gesamte Summe den Verantwortlichen von Wünschewagen Südtirol übergeben. So wird geholfen, schwerkranken Menschen einen letzten Lebenswunsch zu erfüllen.

Ankündigung:
Am 15.09.2018 ab 19.00 Uhr
Benefizkonzert zum 20jährigen Bestehen von „JEREMY“ der Rock- und Bluesband im Bioweingut der Stachlburg in Partschins.Der Gesamterlös aus den freiwilligen Spenden geht zugunsten der Kinderkrebshilfe „Regenbogen“

 

{jcomments on}

Gelesen 113 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok