Dienstag, 16 Oktober 2018 00:00

Kolping als VERBAND Teil2

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s18 Kundgebung f198855852Kolping im Vinschgau - Ein Verband ist wesentlich um konkret beständiges Engagement in unserer Gesellschaft zu leisten. Es muss was bewegt werden, um wirklich Einfluss nehmen zu können und damit Verhältnisse zu ändern: das kann wohl NUR in einem Verband geschehen.
Kolping Südtirol ist auf allen Ebenen bemüht Menschen zusammen zu bringen: sowohl für die Arbeit vor Ort, auf Landesebene, sowie auch in der Partnerschaftsarbeit der „Eine Welt“ Arbeit. Es müssen die „richtigen“ Menschen zum Informations- und Erfahrungsaustausch sich finden. Der Verband verfügt selbst oder vermittelt sachkundige Fachleute, die im Interesse unserer Anliegen und Aufgaben in vielen gesellschaftlichen Bereichen mitreden und mitwirken können. Also: GEMEINSAM STATT EINSAM !
Verband in heutiger Zeit- eine schlagkräftige Gemeinschaft, die Interessen und Fähigkeiten von Menschen bündelt, um aktiven Anteil an der Entwicklung von Kirche und Gesellschaft zu nehmen. Dazu bedarf es klarer gemeinsamer Grundlagen und aktiver Mitverantwortung. Dieser müssen wir uns stellen.
Kolping International ist heute in mehr als 60 Ländern der Welt vertreten. Also eine fast weltumspannende Organisation. Überall in diesen Ländern gibt es die kleinen- meist erfolgreichen Zellen sprich Kolpingsfamilien- die sich redlich bemühen den Aufgaben und Forderungen der Zeit, nach dem Vorbild des Verbandsgründers Adolph Kolping gerecht zu werden. Tun wir auch mit im Kleinen – sprich in der Kolpingsfamilie Vinschgau.

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 379 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.