Dienstag, 11 Dezember 2018 00:00

Nikolaus zieht ein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s63 5402Schlanders - Er dürfte zu den traditionsreichsten im Vinschgau zählen, der Schlanderser Nikolauseinzug. Zum 58. Mal setzte sich auch heuer ein langer Tross vom Kulturhaus in Gang, an dessen Anfang mehrere Krampusse mit Holzlarve, dickem Fell und Rute „die Bahn“ machten. Scheller, Fasswagen, Engelchen und Musikwagen samt Bläserguppe der Bürgerkapelle Schlanders folgten den Gesellen, bevor der heilige Nikolaus auf festlicher Kutsche samt Packtlwagen Zuckerlen an die Kinder verteilte. Der Abschluss gehörte dann wieder ganz den Krampussen: dem Schmiedwagen samt Krampussschmied und einer s63 5288ganz besonders wilden Horde von Krampussen, darunter auch die kleinen Krampusse hinter Gittern. Höhepunkt ist jedes Jahr die besinnliche Ansprache im Plawennpark, bevor sich Nikolaus und Krampusse zu den Hausbesuchen aufmachen. In der Fußgängerzone sorgten heuer erstmals verschiedene Standln mit Getränken und Essen für die Verköstigung der zahlreichen Schaulustigen. (ap)

{jcomments on}

Gelesen 110 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok