Dienstag, 22 Januar 2019 00:00

Winterwanderung zur Höfer Alm

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

IMG 1112Die Höfer Alm am Watles ist Sommer wie Winter eine Wanderung wert. Auf bestens präpariertem Weg geht es von der Talstation Watles in einer knappen Stunde hoch zur Almhütte. Die Küche lässt keine Wünsche offen, Wanderer und Skifahrer kommen voll auf ihre Kosten. Tipp: Die Wanderung ist für alle Schuhgrößen geeignet.

Beginn der Wanderung ist der Parkplatz an der Talstation des Watles in Prämajur.
Dort startet auch der Lift, der zum Skigebiet Watles hinaufführt. Vom Parkplatz aus ist der Winterwanderweg unübersehbar. IMG 1118IMG 1138Winterwanderer folgen der Beschilderung Winterwanderweg. Der Wanderweg ist bestens präpariert und führt mäßig ansteigend durch Lärchenwald empor. Mit jeder Kehre gewinnt man an Aussicht. Rund eine Stunde folgt man dem Weg, bis das letzte kurze Stück etwas steiler bis zur Höfer Alm führt. Diese ist Sommer wie Winter beliebte Einkehre, im Winter von Winterwanderern und Skifahrern gleichermaßen frequentiert. Die Höfer Alm liegt an der Waldgrenze auf 2.066 m und bietet eine einladende Sonnenterrasse. Die Speisekarte lässt keinen Wunsch offen und die Küche offriert auch biologische und hausgemachte Spezialitäten.
Der Rückweg führt auf denselben Weg zurück.


 

Wanderinfos:
Dauer:  insgesamt  2 Stunden
Start:  Talstation Watles
Ziel und  Einkehrtipp:  Höfer Alm

{jcomments on}

Gelesen 1451 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok