Dienstag, 05 Februar 2019 00:00

Jugend top

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vinschgau/Olang - Der Vinschger Rodelnachwuchs hat zu Beginn des Jahres beim 1. Raiffeisen-Jugendrennen im Sport- und Rennrodeln auf der Rodelpiste „Panorama“ in Oberolang gut abgeschnitten. Die Jugendarbeit trägt Früchte. Bei den Zöglingen belegten Elisabeth Tinzl und Jasmin Tappeiner vom ASC Laas die Plätze 1 und 2, gefolgt von Jenny Castiglioni vom ASC Latsch. Bei den Kindern belegte Nina Castiglioni (ASC Latsch) Platz 2. Einen 2. Platz holte sich auch Alexander Staffler (ASC Laas), Manuel Ladurner (ASC Latsch) wurde 3., gefolgt von Adrain Höllrigl, Lukas Tappeiner und Janis Kofler (alle ASC Laas). Bei den Baby (Jg. 2011) siegte Fabian Staffler (ASC Laas), Alex Castiglioni (ASC Latsch) wurde 3. Bei den Zöglingen holten sich die Laaser mit Johannes Gruber, Alexander De Martin und Alex Oberhofer die Plätze 2, 3 und 5.

{jcomments on}

Gelesen 196 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Kartenturnier Ist Lesen cool? »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok