Dienstag, 27 November 2012 00:00

Feine Klänge

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Laas

s32_2426

Eine Stimmung der Ruhe und Einkehr schuf das Ensemble „Suvendes“ vor kurzem bei seinem Konzert in der Pfarrkirche von Laas. Unter der Leitung der gebürtigen Münchnerin und Wahl-Lichtenbergerin Martina Wienchol (Bild) sangen neun Sängerinnen und Sänger aus dem oberen und mittleren Vinschgau geistliche Lieder. Heike Schöntaler las zwischen den Stücken die Liedtexte. Das Konzert begann mit einer Vokalise, die in das „Christus Factus Est“ mündete. Sprachlich experimentierte das Ensemble mit dem Psalm „Kehre meine Seele zu Deiner Ruhe zurück“. Dabei trugen die Sängerinnen und Sänger den Psalmtext zunächst jeder für sich und durcheinander vor, bis alle zu einem Rhythmus fanden und den Psalm gemeinsam sangen. Ein weiteres Klangexperiment wagte „Suvendes“ mit  dem Choral „Anima Mea“, der aus zehn kleinen versetzt vorgetragenen Singmodellen besteht. Eine meditative Stimmung hielt sich während des gesamten Konzerts, das mit Abendliedern endete. Zum Schluss verließ das Ensemble den Altarraum und zog singend in die Apsis, wo das letzte Lied „Komm, Trost der Welt“ mit leisen Tönen wie in der Ferne verklang.(lu)

Gelesen 718 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok