Dienstag, 05 Februar 2013 00:00

Musikalische Weltreise

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schnals

s30_532

Ganze 50 Mitglieder der MK Unser Frau–Karthaus hatte Kapellmeister Dietmar Rainer mitgebracht, um das Publikum auf eine anspruchsvolle Reise zu schicken, denn er forderte alles von seinen Musikanten. Gestartet wurde an der Küste mit „Prima Luce“ von Jan van der Roost. Der starke Bass ließ einen fast die Brandung spüren. Mit der „Alpina Saga“ von Thomas Doss ging es in die Berge. Die unendliche Wildnis Albertas brachten die „Royal Canadian Sketches“ von Ralph Ford ganz nahe. Der spielerisch anmutende „Marche Americana“ von Søren Hyldgaard machte nur gute Laune und ihr Gespür für Swing zeigten die Musiker beim Finale der „Musical Fantasy“ von Ennio Salvere. Von New Orleans ging es direkt nach „Paris Montmartre” (Arr. Toshio Mashima) und es schien als wären die Schnalser gerade erst von einem Frankreich-Urlaub zurückgekehrt. Mit dem „Raketenflug“ von Sepp Tanzer landete man wieder im wohlverdienten, brausenden Applaus. (ew)

Gelesen 660 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.