Dienstag, 28 Mai 2013 09:06

Wirtschaftsstandort Kastelbell-Tschars

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Alles, was anfällt

s34 5873„Wir machen alles, was anfällt“, sagt Leo Lösch, alles, was in den Bereich Rohbau-, Verputzarbeiten und Wärmeschutz fällt. Denn diese drei Bereiche zählen  zum Hauptbetätigungsfeld des gleichnamigen Bauunternehmens, das im Jahr 1992 gegründet wurde und sich seitdem einen festen Platz in der hiesigen Baubranche erarbeitet hat. Sieben Mann stark ist die Firma Lösch Leo derzeit und auf verschiedenen Baustellen tätig. Rohbauten, sagt Leo Lösch, die man in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Massivhaus erstellt hat, haben in jüngster Zeit vermehrt die Auftragsbücher gefüllt. Auf eine gute Zusammenarbeit legt der Firmenchef wert. Besondere Kompetenzen hat man sich im Bereich des umweltschonenden Energieeinsatzes verschafft. Deshalb ist die Firma Leo Lösch Partnerbetrieb von Klimahaus.

Firma Leo Lösch
Gründung: 1992
Mitarbeiter: 7
Sitz: Tomberg 18
Kastelbell-Tschars
Tel. 335 678 66 68


 

Textile Lösungen

Die Branche wird immer dynamischer und die Bedürfnisse unserer Kunden verändern sich mit dem wachsenden Angebot und der zunehmenden Konzentration auf leistungsstarke und zuverlässige Partner. Die Herausforderung für die Zukunft liegt in der Entscheidung begründet, ob man sich als Preis- oder Serviceführer am Markt positionieren will. Wir positionieren uns als Serviceführer mit dem Menschen im Mittelpunkt. Wir bieten ein vielseitiges und umsatzstarkes Markenportfolio mit dem wir schon heute, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. Wir bieten textile Lösungen  mit oder ohne Veredelung für Menschen, die sich bei der Ausübung des Berufes oder/und der Gestaltung Ihrer Freizeit mit qualitativen und besonderen textilen Produkten, sei es als Handelsware oder eigene Produktion, wohlfühlen wollen. Wir legen großen Wert auf Qualität, Schlichtheit, Schönheit und Stiftung von Nutzen, verbunden mit einem Lebensgefühl für unsere Kunden.

Gründung: 1977                                               
JAERAN = JAsmine, ERich, ANnamarie
Mitarbeiter: 8
Sitz: Moosweg 7   Kastelbell-Tschars   


 

Wir treiben’s bunt

s34 Fussballkalender220 Jahre feiert der Malerbetrieb Günther Unterweger heuer. Nicht ohne Stolz blickt man deshalb auf die vergangenen Jahre zurück: Mit der erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung im Rücken beschloss Günther Unterweger 1993 seine eigene Firma zu gründen, die heute acht Mann stark ist. Durch viel Fleiß und ständige Weiterbildung und das notwendige Fachwissen hat die Firma Aufträge weit über die Gemeindegrenzen hinaus erhalten. Im Bereich Trockenbau, Raumakustik, Schall- und Brandschutz gehört der Betrieb zu den führenden Unternehmen im Vinschgau. Eine weitere Sparte ist die Schimmel- und Feuchtigkeitssanierung, die in den letzten Jahren immer mehr Nachfrage erhalten hat. Moderne Raum- und Farbgestaltung, Schriften und Wappenmalerei gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet wie eine individuelle Fassadengestaltung.

Maler- Gipsarbeiten Günther Unterweger, Gründungsjahr:  1993, Mitarbeiter: 7
Sitz: Moosweg 17- Kastelbell
Tel. 335 - 8346047


 

Baumänner am Werk

s34 BaumaennerGeht man zurück in der Geschichte der Firma „Baumänner GmbH“, dann kommt man bis zum Jahr 1965. Oskar Bernhart gründete das Unternehmen als Bauunternehmen in Kastelbell und startete damals mit vier Mitarbeitern. Über zwei Jahrzehnte später wurde dann die „Baumänner GmbH“ aus der Taufe gehoben: Oskar Bernhart holte Ulrich Linser und Josef Ratschiller ins Boot. Gemeinsam war den drei Männern, den Baumännern, eine Idee: etwas zu realisieren. Realisiert hat man bis heute einiges. Wohnhäuser, Schulen, Kindergärten, Tiefgaragen, Obstmagazine, um nur einiges zu nennen, denn die Referenzliste ist eine lange und steht für eine Erfolgsgeschichte, die in zwei Jahren runde 50 Jahre alt wird. Auf Qualität wird bei den Baumännern geachtet, ISO und OHSAS 1800:2007 zertifiziert sind sie ein Partner, der strengen Qualitätsmerkmalen folgt. Zum andern ist da der Baumarkt, der sich mit vielen Artikeln zu einer Top-Adresse entwickelt hat.

Firmengründung: 1965
Gründung der „Baumänner GmbH“ und Ankauf Lacta-Gelände: 1989
Übernahme Bauunternehmen Oskar
Bernhart: 1990
Mitarbeiter: 35, Sitz: Etschdamm 3  
Kastelbell-Tschars, Tel. 0473 62 45 55

                  

Gelesen 1250 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok