Dienstag, 11 Juni 2013 09:06

Stilfs-Afrika

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s14 Stilfs-AfrikaStilfs - Schon oft äußerten Freunde und Weggefährten von Sr. Maria Pia Angerer den Wunsch, sie solle doch die vielen Erinnerungen und besonderen Begebenheiten ihres bewegten Lebens im Dienste des Glaubens schriftlich festhalten“, erzählt ihre Schwägerin Paula. Die Tertiarschwester, aus einfachen Verhältnissen vom Innerpasthof in Stilfs stammend, unterrichtete viele Jahre unter anderem in der Kindergärtnerinnenschule in Bozen und im Vinzentinum in Brixen. Darüber hinaus wirkte sie über zehn Jahre lang in Kamerun und weitere 11 Jahre im Jesuheim von Girlan. Heute verbringt Sr. Maria Pia ihren wohlverdienten Ruhestand im Mutterhaus in Brixen, besucht aber trotz ihrer mittlerweile 82 Jahre immer noch gerne ihr Heimatdorf. Heuer hat Schwester Maria Pia endlich etliche Erinnerungen aus ihrem Leben als Ordensfrau in einem Büchlein verewigt: „Stilfs-Afrika“. Für alle Interessierten ist das Büchlein Stilfs-Afrika für eine kleine Spende in den örtlichen Geschäften, bei Paula Riml Angerer (Tel. 0473/611701), sowie vormittags auch im Widum erhältlich. Die Einnahmen kommen der Pfarrei Stilfs zugute. (re)

Gelesen 963 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok