Dienstag, 11 Juni 2013 09:06

Bauernbund will aufklären

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

titel 6-13Prad/Vinschgau - Nun greift der Bauernbund Bezirk Vinschgau in einer öffentlichen Podiumsdiskussion in die Diskussion rund um die Spritzmittelproblematik ein. Am kommenden Dienstag, den 18. Juni 2013 wird im aquaprad eine Informationsveranstaltung über die Bühne gehen, bei der am Podium Karl Dietl, Michael Oberhuber, Hermine Reich, Andreas Tappeiner, Robert Wiedmer und ein Vertreter der Umweltschutzgruppe Vinschgau sitzen werden. Motto des Abends: „Wie sicher sind Pflanzenschutzmittel im Obstbau?“ Moderieren wird Eberhard Daum, der stellvertretende Chefredakteur des RAI Sender Bozen.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

Gelesen 571 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.