Dienstag, 17 September 2013 12:00

Entscheidender Impuls

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s15 7207s15 7200Kloster Marienberg - Was für ein Fest! Die Priesterweihe im Vinschgau, im Kloster Marienberg, vom 14. September! Nachdem sich das Kloster auch rein äußerlich durch die notwendige Bautätigkeit erneuert hat, folgt nun analog dazu auch ein entscheidender Impuls im spirituellen Bereich. P. Philipp und P. Urs-Maria sind die ersten Weihen für das Kloster seit Jahrzehnten und die ersten Weihen im Kloster überhaupt. Aus der Sicht eines musikalisch Mitwirkenden darf ich sagen, dass der Weihegottesdienst mit zum eindrucksvollsten zählt, was ich bisher miterleben durfte. Alles war perfekt organisiert und hat ebenso funktioniert. Eine beeindruckende Leistung von vielen helfenden Händen. Besonders berührend war, dass praktisch das ganze Tal auf den Beinen war. Die vielen Vereine und Gruppierungen, Alt und Jung, aus Südtirol und von jenseits der Grenzen, alle waren da. Das zeigt, wie sehr das Kloster vom Kirchenvolk und damit den Gläubigen nicht nur begleitet, sondern auch getragen wird. Selten wird so deutlich, dass das Volk Gottes gemeinsam unterwegs ist, wie bei dieser feierlichen Priesterweihe. Das zeigt auch, wie sehr wir aufeinander verwiesen sind. Was nützt eine volle Abtei mit vielen Mönchen, die sich aber nicht getragen weiß? Marienberg ist eher klein, aber ein bedeutender Fels des Glaubens in unserem Tal. Unzählige Hilfesuchende haben bisher Trost gefunden, zahlreiche Gläubige sind am sonntäglichen Hochamt zugegen. Was von dieser Weihe auch ausgeht, ist die Gewissheit, dass nunmehr zwei Priester mehr im oberen Vinschgau wirken werden, zusätzlich zu den bereits bis anhin unverzichtbaren geistlichen Diensten des Klosters. Aber daraus entsteht für die Gläubigen auch die unbedingte Pflicht, das Kloster und seine Mitbrüder im Gebet mitzutragen. Dann kommt es gut. Ganz bestimmt! Wie völlig zu Recht stolz Abt Bruno wohl wäre, wenn er an jenem Samstag dabei gewesen wäre? Nun, er hat vom Himmel aus einen Gruß geschickt – der ankam! Die Feier hat berührt.
Liebe Marienberger, Abt Markus, P. Philipp, P. Urs-Maria und Mitbrüder: Ihr seid auf einem segensreichen Weg. Die Gläubigen haben Euch eindrucksvoll gezeigt, was Ihr für sie seid: ein Ort der geistlichen Heimat. Möge Gott Euch begleiten und schützen!
Don Mario Pinggera

 

{vsig}priesterweihe|links=1{/vsig}

{vsig_c}0|IMG_7189.jpg|Philipp Kuschmann und Urs Maria Stadelmann|{/vsig_c}

Gelesen 1408 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok