Dienstag, 17 September 2013 12:00

Von Wunschtoren und Weidekränzen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s25 6415Prader Sand - Inmitten der freien Natur ein eigenes Kunstwerk entwerfen und bauen konnten achtzehn Kinder im Rahmen des Sommerangebotes „kreativ unterwegs“. Unter der Leitung von Martina Thanei und Karin Gärber wurden eine Woche lang Wahrnehmungsübungen und Spiele im Gebiet der Prader Sand angeboten, welche die Kinder in der freien Natur dazu inspirierten, ein „Landartkunstwerk“ umzusetzen. Tag für Tag wurde originell und kreativ in kleinen Gruppen am begonnenen Werk s25 6407weitergearbeitet. Am Ende konnte ein Wunschtor, ein Naturbilderrahmen und die Verbindung zweier Bäume mit Weidenkränzen von den staunenden Eltern bewundert werden. Sogar im Regen arbeiteten die Kinder an ihren Werken weiter und hatten ihren Spaß dabei. Dieses Angebot bildete den Abschluss einer Reihe von kreativ handwerklichen Angeboten, welche von der GWR in Spondinig in Zusammenarbeit mit Martina Thanei im Laufe des Sommers angeboten wurden. Ziel dieser Angebote ist es, das schöpferisch/kreative Potential von Kindern und Jugendlichen zu fördern und das Verantwortungsgefühl gegenüber der Natur anzuregen. (lu)

Gelesen 633 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.