Dienstag, 19 November 2013 09:06

Mitglieder-Ehrung der Burgeiser Singgemeinschaft

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s32 104Burgeis - Kürzlich wurden einige Sängerinnen und Sänger für langjährige Mitgliedschaft bei der Burgeiser Singgemeinschaft geehrt. Im Anschluss am Festgottesdienst in der Pfarrkirche von Burgeis überreichte Obfrau Hildegard Theiner die Urkunden an die fleißigen Sängerinnen und Sänger.
Roswitha Peer Telser, die Kassiererin der Singgemeinschaft, und Frieda Thanei Moriggl, erhalten die Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der Singgemeinschaft Burgeis. Elisabeth Kuenrath, Karl Josef Moriggl und Emmerich Spechtenhauser werden für 15 Jahre und Lorenz Moriggl für 10 Jahre Mitgliedschaft bei der Burgeiser Singgemeinschaf geehrt.
Mit einem großen Applaus bedanken sich die Burgeiser Kirchenbesucher bei den Sängerinnen und Sängern für den ehrenamtlichen Einsatz zur Ehre Gottes und für die Dorfgemeinschaft von Burgeis. Pfarrer Pater Martin Angerer dankt für den unentgeltlichen Einsatz der Geehrten und hebt die Wichtigkeit des Singens bei den Gottesdiensten und Beerdigungen hervor.
Beim anschließenden Frühschoppen in einem Burgeiser Gasthaus stoßen wir auf die Jubilare an und lassen sie hoch leben. Die Geselligkeit und Kameradschaft in der Chorgemeinschaft werden in Burgeis groß geschrieben und ein Liedchen in fröhlicher Runde lässt Kummer und Sorgen schnell vergessen ganz nach dem Motto: „Wo man singt da lass dich nieder, böße Menschen haben keine Lieder.“ Wir wünschen den Geehrten und der Burgeiser Singgemeinschaft noch viele frohe Jahre und Stunden in Harmonie und Kameradschaft.

 

Gelesen 653 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok