Dienstag, 07 Januar 2014 09:06

Jungdolf nicht zu bremsen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s42 trojer jungdolfSchwimmclub Vinschgau Raiffeisen -  SSV Naturns -  Einen besseren Abschluss zum Jahresende hätte sich Simon Jungdolf nicht wünschen können. Nachdem er beim Internationalen Meeting in Bozen bereits eine neue persönliche Bestzeit über 100 m Freistil aufstellen konnte, steigerte sich der 17-jährige Laaser, der es schafft, sowohl Schule als auch Leistungssport hervorragend unter einen Hut zu bekommen, erneut und unterbot seine Bestmarke beim FIN-Schwimmen in Bozen um fast eine Sekunde. 57,96 Sekunden lautet nun sein neuer Rekord, der ihm einen Top 8 Platz beim Wettkampf bescherte, bei dem mehrere Jahrgänge gemeinsam gewertet wurden.
Mit dabei in Bozen waren auch die Vinschger Martin Karnutsch, der eine starke Leistung zeigte, Karoline Wielander, Eliah Trojer, Leonardo Recchia und Alexander Unterthiner sowie die Naturnser Schwimmer Ivandro Gögele, Emma Hanny, Lisa Maringgele, Julia Höller und Sophie Abler.
Für alle endete das Schwimmjahr 2013 mit einem tollen Ergebnis. (sam)

Gelesen 786 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Ein gutes, neues Jahr! Kids im Schnee »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.