Dienstag, 04 Februar 2014 00:00

Aktive Seniorengruppe im AVS-Untervinschgau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s19 AVS UntervinschgauStaben - Fleißige Frauenhände haben alles sehr stimmungsvoll hergerichtet, als der Erste Vorsitzende Siegfried Kerschbamer am 18. Jänner zur Vollversammlung des AVS- Untervinschgau ins Bürger- und Schulhaus nach Staben einlud. Von den 1600 Mitgliedern kamen auch über 100 Personen. Während die Berichte der Vorstandsmitglieder vorgetragen wurden, wurde Tee serviert und anschließend gab es für alle Wurst und Kraut. Beim Jahresbericht wurde die rege Tätigkeit des Vereins sichtbar. Es wurden 27 Touren durchgeführt, davon Schneeschuhwanderungen, Skitouren und mehrere Tageswanderungen und Bergtouren in Südtirol, im Trentino, in der Schweiz und am Lago Maggiore. Auch einige Klettertouren wurden gemacht. Zum Jahresabschluss begab man sich auf die traditionelle Wallfahrt nach Weißenstein. Für die Jugend und die Familien wurden eigene Programme angeboten. Die aktivste Gruppe sind die Senioren, wie Helmut Weiss berichtete. Von Mai bis Oktober wurden zweimal im Monat Wanderungen organisiert, wobei jeweils 40 bis 50 Personen teilnahmen. Ein Problem stellen die vielen Mountainbiker dar. Vom Vigiljoch bis Latsch soll eine Route ausgewiesen werden, um so die großen Massen etwas zu kanalisieren. Einiges herzurichten und aufzuräumen gibt es bei der Marteller Hütte, die vom AVS-Untervinschgau verwaltet wird. Erfreuliches konnte der Schatzmeister Christoph Tappeiner berichten. 2.400 Euro sind allein durch die Zuweisung der 5 Promille bei der Steuererklärung in die Vereinskasse geflossen. Am Ende der Jahresversammlung wurden mehrere Personen für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Besonders geehrt wurden  Annelies Götsch verh. Weiss und Maria Götsch, welche seit 50 Jahren AVS Mitglieder sind. (hzg)

Gelesen 585 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok