Dienstag, 04 Februar 2014 00:00

Schnals gehört Athesia

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s5 2014Schnals/Bozen/Innsbruck - Die offizielle Pressemitteilung kam am vergangenen Donnerstag in die Redaktionen. Dies war der Startschuss, dass auch  die Athesia-Medien über den Deal berichten durften. Die „Tageszeitung“ und auch der Vinschgerwind haben bereits im Vorfeld über die potenziellen Käufer der Schnalstaler Gletscherbahnen berichtet.

„Das 1975 eröffnete Skigebiet am Schnalstaler Gletscher hat seit heute Mittag einen neuen Hauptaktionär. Die Schnalstaler Beteiligungsgesellschaft mbH, zu der sich die Südtiroler Unternehmung Athesiadruck GmbH und die Nordtiroler Gesellschaft Vereinigte Bergbahnen mbH zusammengeschlossen hatten, übernimmt über die heute zu 100% akquirierte Caravan Park Schnals GmbH gut zwei Drittel der Aktien der Schnalstaler Gletscherbahnen AG“, heißt es in der Pressemitteilung. Im Klartext: ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel  und Athesia-Direktor und Handelskammerpräsident Michl Ebner haben die Gletscherbahnen gekauft. Neu  ist das Duo Schröcksnadel-Ebner nicht. Denn Michl Ebner war vor einigen Jahren bereits im Aufsichtsrat der „Feratel Media Technologies AG“, welche mehrheitlich Schröcksnadel gehört, in Wien börsennotiert war und heute von einer Tourismus- und Medien-Beteiligungs GmbH in Innsbruck gesteuert wird. Die „Feratel Media Technologies AG“ zählt nach eigenen Angaben zu den führenden touristischen Gesamtlösungsanbietern in Europa, als Geschäftsfelder sind Telekommunikation, Informations- und Reservierungssysteme und Medien genannt.  Die Investoren sind durch die Hintertür gekommen, und zwar über den Caravan Park Schnals, so wurde das Vorkaufsrecht der Aktionäre umgangen. Schnals erhofft sich durch den Einstieg der potenten und erfahrenen Investoren neuen Aufschwung. (eb)

Gelesen 897 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Scherbenhaufen Schnellschuss »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok